BLACK FRIDAY
Bis zu -70%

Artmajeur für Kunstgalerien

Verkaufen Sie Ihre Kunst online: Die ideale Lösung für Kunstgalerien

Wie verkauft man Kunst online über eine kostenlose Website für eine Kunstgalerie im Jahr 2021? Real Art Galleries können jetzt selbst auf selbstverwalteten Online-Galerien wie Artmajeur verkaufen Der Kunstmarkt verlagert sich zum Online-Verkauf Da Galerien einst die einzige...

Wie verkauft man Kunst online über eine kostenlose Website für eine Kunstgalerie im Jahr 2021?

Real Art Galleries können jetzt selbst auf selbstverwalteten Online-Galerien wie Artmajeur verkaufen

Der Kunstmarkt verlagert sich zum Online-Verkauf

Da Galerien einst die einzige Möglichkeit für Künstler waren, ihre Kunst zu verkaufen und auszustellen, waren sie für die Kunstförderung unverzichtbar. Aber mit der Entwicklung des Online-Verkaufs kaufen viele Kunden heute Kunst im Internet, weil es für sie bequem ist. Sie haben eine grosse Auswahl, können mit mehreren Galerien oder Kunsthändlern Preise aushandeln und das alles bequem von zu Hause aus! Es gibt auch einen erheblichen Teil der Neukunden, die noch nie in eine physische Kunstgalerie gegangen sind und ihre ersten Kunstwerke online kaufen. Dieser Trend besteht seit 10 Jahren, wurde aber kürzlich durch die COVID-Krise beschleunigt.

Für Kunstgalerien und Kunsthändler ist es jetzt entscheidend, online präsent zu sein und ihr Angebot online zu stellen, um auf diese Neukunden zuzugreifen und ihre bestehenden Kunden zu halten.

Online-Galerien und Marktplätze wie Artmajeur bieten Kunstgalerien einen grossartigen Service mit kostenloser Registrierung und einer geringen Verkaufsprovision. Der Verkauf auf Artmajeur ist viel billiger als eine eigene Galerie-Website!

Galerien, die heute noch existieren, existieren grösstenteils als kommerzielle Orte, die Kunst ausstellen, um Kunst zu verkaufen. Das ist in Ordnung, aber es gibt so viel mehr zu tun, wenn es darum geht, Kunst online zu verkaufen!

Das Aufkommen kostenloser Websites für Galerien machte den Online-Verkauf von Kunst für immer zur neuen Landschaft des zeitgenössischen Kunstmarketings. Die Zahl der Galerien, die nur offline verkaufen, wird bis 2021 auf null sinken. Glücklicherweise können unabhängige Galerien jetzt Social Selling und E-Commerce nutzen, um sich finanziell zu unterstützen und gleichzeitig weiter an ihren physischen Standorten zu verkaufen. Mit dem Aufkommen von Online-Kunstgalerien wie Artmajeur hat sich das traditionelle Kunstgalerie-Geschäft zu einer Mischung aus Online- und Offline-Geschäft entwickelt.

Wie können Kunstgalerien selbst online verkaufen?

Eine kostenlose Website oder virtuelle Galerie ist für Galerien unerlässlich, die Kunstverkäufe online tätigen möchten. Kunstgalerien und -Händler benötigen ein Portfolio, um ihre Künstler zu präsentieren und ihre Werke zum Verkauf anzubieten. Auf diese Weise können sie ihr Geschäft online aufbauen. Eine kostenlose Website für Galerien ermöglicht es Ihnen, eine Fangemeinde aufzubauen, Feedback zu erhalten und Kunst zu verkaufen, indem Sie Ihre Arbeit in verschiedenen Formaten anzeigen. Sie können sogar eine kostenlose Galerie auf Ihrer Website einrichten, damit lokale Kunden und andere Kunstliebhaber Ihre verfügbaren Kunstwerke durchsuchen und kaufen können. Es gibt viele andere Möglichkeiten, um Ihre Fangemeinde aufzubauen und eine Online-Präsenz aufzubauen, aber keine ist so einfach wie eine kostenlose Galerie-Website!

Kunsthändler sollten eine Online-Galerie besitzen, um sich und ihre Künstler online zu bewerben. Viele kostenlose Websites sind schlecht gestaltet und es fehlt ihnen an hochwertigen Inhalten oder Design. Eine gute Kunst-Website muss sowohl benutzerfreundlich als auch optisch ansprechend sein, um Kunstwerke online verkaufen zu können. Glücklicherweise gibt es kostenlose Website-Ersteller für Galerien, die schöne Designs und Grafiken in einer Vielzahl von Formaten anbieten. Sie können auf diesen kostenlosen Websites auch eine Vielzahl von Informationen finden, die sich auf den Verkauf und die Förderung Ihrer Kunst zum Verkauf beziehen.

Niedrige Provision, Full-Inclusive-Leistungen: Artmajeur ist die beste Option für Kunstgalerien, die online verkaufen möchten

Erstellen Sie Ihre Galerie kostenlos auf Artmajeur, präsentieren Sie alle Ihre Künstler und beginnen Sie in wenigen Minuten mit dem Verkauf!

Es ist wichtig zu beachten, dass eine kostenlose Website für die Galerie nicht übermässig kompliziert oder verwirrend sein muss. Obwohl viele kostenlose Websites für Galerien keine ausgefallenen Grafiken haben, sind sie dennoch sehr nützlich. Einfache und unkomplizierte Websites für Kunsthändler sind die besten. Ihre Website sollte auf Ihr Publikum ausgerichtet sein. Ihre Besucher sollen sich wohl fühlen und Sie leicht finden können. Ihre Besucher werden von einer verwirrenden und überladenen Website abgeschreckt, was es ihnen erschweren kann, etwas in Ihrer Galerie zu kaufen.

Eine weitere wichtige Überlegung ist, wie einfach Ihre Website zu navigieren sein wird. Wenn Sie Kunstverkäufer sind, verkaufen und bewerben Sie wahrscheinlich täglich Kunst über Ihre Website. Ihre Website sollte für Besucher leicht zu navigieren sein. Sie könnten potenzielle Kunden verlieren, wenn Sie auf Ihrer Homepage nicht finden, wonach Sie suchen! Aus diesem Grund stehen jedem Besucher und potenziellen Kunden in Ihrem Artmajeur-Profil alle wichtigen Rubriken mit einem Klick zur Verfügung.

Bei der Gestaltung Ihrer Website sollten Sie berücksichtigen, wie sie von den Besuchern genutzt wird. Ein einseitiges Layout ist das gebräuchlichste Design für Künstler-Websites. Dies bedeutet, dass auf jeder Seite der Website nur ein Bild oder Foto angezeigt wird, bis es vollständig geladen ist. Wenn Sie grosse Fotos verkaufen, kann dies nervig werden. Halten Sie das Design Ihrer Website einfach und klein. Artmajeur bietet eine sehr einfache und intuitive, aber dennoch leistungsstarke Benutzeroberfläche. Sie können ganz einfach eine unbegrenzte Anzahl oder Original Kunstwerke hochladen!

Verkaufen Sie Originalkunstwerke, Gemälde, Skulpturen und Drucke in limitierter Auflage

Sie können Artmajeur verwenden, um Ihre Original Kunstwerke aller Art zu verkaufen ob Skulpturen, Gemälde, Zeichnungen, Fotografien und auch limitierte Auflagen.

Der Verkauf von Drucken oder Lizenzen in limitierter Auflage ist eine grossartige Möglichkeit, den Wert Ihrer Arbeit zu maximieren, selbst wenn Sie die Original Kunstwerke bereits verkauft haben. So können Sie auch dann noch Geld mit Ihrer Kunst verdienen, wenn Sie das Original bereits verkauft haben.

Was ist die Online-Galerie mit der niedrigsten Online-Verkaufsprovision?

Artmajeur ist die Online-Galerie mit der niedrigsten Verkaufsprovision. Dies liegt daran, dass wir über 20 Jahre Erfahrung und eine grosse Anzahl von Verkäufern und Kunsthändlern verfügen, so dass wir die Betriebskosten auf ein Minimum senken können. Aber es liegt auch daran, dass Galerien unserer Meinung nach grossartige Arbeit bei der Auswahl und Förderung ihrer Künstler leisten und einen fairen Anteil am Gewinn verdienen. Artmajeur ist eine kostenlose Galerie, in der sich Kunstgalerien und Kunsthändler registrieren und unbegrenzt Kunstwerke kostenlos präsentieren können, denn Sie zahlen nur beim Verkauf eine Verkaufsprovision.

Greifen Sie auf den weltweiten Online-Markt zu und verkaufen Sie in sozialen Medien

Artmajeur bietet einen hochmodernen Marktplatz für Galerien, der es Ihnen ermöglicht, Ihre Künstler ganz einfach einem weltweiten Publikum zu präsentieren. Unsere kostenlose Galerie ermöglicht Ihnen den weltweiten Verkauf mit automatischer Übersetzung der Biografien und Texte Ihrer Künstler in 15 Sprachen. Unsere Kunstberater und kaufmännischen Mitarbeiter verhandeln für Sie auch mit Kunden, damit Sie sich auf das Wichtigste konzentrieren können, die Förderung Ihrer Künstler.

Es ist auch möglich, Ihre Künstler online über soziale Medien zu verkaufen. Auf diesen Seiten (Facebook, Instagram oder Twitter etc.) sollten Sie Ihre Fanpage einrichten und mit Ihrer Website verlinken. Es kann ein Blog eingerichtet werden, der relevante Informationen zu Ihren zum Verkauf stehenden Werken bereitstellt. Sie erhalten mehr Links zu Ihrer Website, je mehr Sie Social Media nutzen. Sprechen Sie mit Künstlern im Internet, da sie möglicherweise offen dafür sind, Ihre Arbeit und Sie über ihre Netzwerke zu bewerben. Artmajeur kommuniziert täglich in den sozialen Medien und teilt Kunstwerke zum Verkauf, sodass alle Verkäufer und Kunsthändler unserer Galerie die Möglichkeit haben, ihre Werke vor einem riesigen Publikum auszustellen.


So bewerben Sie Ihre Website für Kunstgalerie Unternehmen

Es ist wichtig, dass Sie eine Website für Ihre Kunstwerke haben, wenn Sie ein Kunsthändler sind oder in der kreativen Kunst arbeiten. Obwohl eine Website für Ihr Kunstwerk eine grossartige Möglichkeit ist, es zu bewerben, sollten Sie sich nicht nur auf eine Werbequelle verlassen. Multimedia-Marketing maximiert Ihren Erfolg, genau wie jede andere Art von Marketing. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Website für eine Kunstgalerie erstellen, auf der Ihre Arbeit präsentiert wird.

Eines der ersten Dinge, die Sie beim Erstellen einer Website für Kunstgalerien verstehen müssen, ist die Notwendigkeit einer konsistenten Website-Präsenz. Websites, die Kunst online bewerben, scheitern oft, weil sie ihre Inhalte nicht häufig aktualisieren. Neue Websites erscheinen fast sofort und verschwinden genauso schnell. Um mehr Kunst online zu verkaufen und Ihren Gewinn zu steigern, müssen Sie Ihre Website regelmässig aktualisieren, damit Sie Besucher anziehen und Menschen zu regelmässigen Besuchern verleiten können.

Eine Portfolio-Seite ist unerlässlich, wenn Sie bei der Erstellung einer Website für ein Kunstgalerieunternehmen erfolgreich sein möchten. Eine Online-Kunstgalerie ist der beste Weg, um diese Seite zu erstellen. Sie können Websites wie Artmajeur verwenden, um Ihre Arbeit zu präsentieren und es Kunden zu erleichtern, Sie zu kontaktieren. Verwenden Sie ein Portfolio-Foto als Hintergrund, wenn Sie Ihre Website erstellen. Es kann ein Bild sein, das von einem kunstvollen Unterfangen aufgenommen wurde, oder es kann ein Bild sein, das Sie basierend auf Ihren Hobbys, Interessen oder Ihrem Lieblingsthema erstellt haben, oder vorzugsweise ein Kunstwerkdetail von einem Ihrer ikonischen oder bekannten Künstler.

Eine Kategorie Leiste sollte oben auf Ihrer Website platziert werden. Auf diese Weise können Sie schnell auf die beliebtesten Kategorien zugreifen. Dies sollte die gängigsten Kategorien wie Gemälde, Fotografie, Skulpturen oder Zeichnungen umfassen. Sie sollten auch Unterkategorien für jede dieser Kategorien haben. Sie können dann Sammlungen erstellen, um Ihr Geschäft mit Kunstgalerien zu erweitern.

Halten Sie Ihr Design minimal, konzentrieren Sie sich auf die Präsentation und die Kunstwerke Ihrer Künstler

Auf Artmajeur können Sie verschiedene Vorlagen Kits verwenden, um Ihre Website für Kunstgaleriezwecke zu erstellen. Sie können das Vorlagen Kit beim Erstellen nach Ihren Wünschen ändern und personalisieren. Sie sollten jedoch eine einfache Website ohne zusätzliche Grafiken oder Multimedia-Inhalte erstellen. Wir von Artmajeur glauben an Einfachheit und Minimalismus, um den Fokus auf Kunstwerken zu halten!

Die Kopfzeile ist das Erste, was die Leute sehen, wenn sie Ihre Website besuchen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kopfzeile die Grafiken und Grafiken enthält, die Sie Ihren Besuchern online anzeigen möchten. Das zweite, was den Leuten auffällt, ist die Fusszeile. In diesem Bereich können Sie Informationen zu Ihrer Galerie wie Sonderaktionen und Newsletter anzeigen.

Um das Interesse der Menschen an Ihrer Galerie zu wecken, ist es wichtig, dass Sie ein Social Media-Konto erstellen. Sie können in wenigen Minuten ein Facebook Konto erstellen und damit verschiedene Informationen zu Ihrer Arbeit veröffentlichen. Eine Facebook Fanseite ist auch eine grossartige Möglichkeit, Ihre Website für die Nutzung in Kunstgalerien einzurichten. Laden Sie Ihre Familie und Freunde ein, Ihre Seite zu liken. Ein Bullet-Point-System kann verwendet werden, um verschiedene Elemente Ihrer Website für die Werbung für Kunstgalerien hervorzuheben. Sie können beispielsweise einen Aufzählungspunkt mit der Aufschrift "Meine Website für die Werbung für Kunstgalerien" erstellen, der die Facebook-Seite und Aufzählungspunkte enthält, die verschiedene Aspekte Ihrer Website anzeigen.

Schliesslich sollten Sie einen Twitter Account haben, um Ihre Website für geschäftliche Zwecke in der Kunstgalerie zu betreiben. Sie können alle Informationen zu Ihrer Website für das Marketing von Kunstgalerien auf Twitter veröffentlichen. Sie können auch Links zur Website zusammen mit dem Aufzählungspunkt für jede Kategorie twittern. Wenn Sie einen Blog haben, können Sie einen Link hinzufügen. Indem Sie diese Methoden verwenden, um Ihre Website für Geschäftszwecke in Kunstgalerien zu bewerben, können Sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Website lenken und gleichzeitig den Traffic erhöhen, der auf Ihre Website kommt!

Unabhängig von der Anzahl der Künstler und der Art der Kunst, die Sie verkaufen, ist Artmajeur die beste Lösung für Kunstgalerien, um ihre Künstler einem weltweiten Publikum zu präsentieren und ihre Kunstwerke zu verkaufen!

Freier Zugang

Kostenlose und unbegrenzte Registrierung

Mehr Geld verdienen

Niedrigste Verkaufsprovision auf dem Markt

Gesicherte Transaktionen

Gesicherter Direktkauf

Ein massives internationales Publikum

Artmajeur ist der Kunstmarkt Nr. 1 in Europa und unter den Top 3 der Welt

Provision 10% / Kein Abonnement

Verkaufen Sie online und geniessen Sie eine der niedrigsten Verkaufsprovisionen auf dem Markt!

Multi-Channel-Promotion-Tools

Unsere Spitzentechnologie listet Ihre Kunst nicht nur in Suchmaschinen auf, sondern auch „Google Products", „Instagram Shopping", „Facebook Marketplace" und Pinterest!

Werden Sie Experte im Online-Kunstverkauf

Werbung, Verkauf, Verhandlung, Versand: Leistungsstarke Tools zur Optimierung aller Aspekte der Werbung und des Verkaufs Ihrer Werke.

Das Vertrauen von Galerien auf der ganzen Welt

+1200 Kunstgalerien aus aller Welt vertrauen bereits darauf, dass Artmajeur ihre Kunst online verkauft.

Brauchen Sie Hilfe?

Das Support-Team steht gern zur Verfügung, um alle Ihre Fragen zu beantworten:

Hilfe Center Nachricht +33 (0)95 095 9966