Zurück nach oben

Kunstgalerie

Hanwen GuoHanwen Guo Folgen

zurück zum Profil Galerien
Hanwen Guo

Hanwen Guo
(1974- )
Nationalität: cn China


50 Kunstwerke   Künstlerische Domänen : Digitale Künste, Malerei

Herr Hanwen GUO (Xu GUO), geboren 1974 bei Tianmen in China, chinesischer zeitgenössischer Sichtkünstler, Maler, Doktor der Schönen Künste (Plastikkünste) am UFR der künste der Universität von Bordeaux III, lectorate der Universitäten in China, Mitglied in der Verbindung der Künstler und in der Verbindung der watercolors Maler von Zhejiang in China.

Er erlernte chinesischen Anstrich und chinesische Kalligraphien von seinem Vater seit 5 Jahren alt. 1992 kam er zur Fähigkeit der feinen künste an der normalen Nordostuniversität (Changchun-China) um die künstlerischen Theorien zu erlernen herein und seine Art zu erforschen, die in seinen Anstrichen künstlerisch ist. 1996 hält er „ehrt“ Grad des Junggesellen in den feinen künsten. Zwischen 2001 und 2002 setzte er seine Forschung in einem Vorlagenkurs (graphische kunst) an der China Akademie der künste fort (Hangzhou-China).

Während 1996 und 2002 war er ein Lehrer der feinen künste in der Fähigkeit der Architektur und des Designs an der Zhejiang Wanli Universität von Ningbo in Zhejiang und in der Fähigkeit von künsten an der Hainan Universität von Haikou in Hainan in China gewesen.

Er hat an vielen Ausstellungen in China, z.B. teilgenommen: „Die 9. nationale Ausstellung von künsten in China 1999“, die Bescheinigung erreichend „arbeitet vorgewählt“; „Ausstellung von künsten und von Kalligraphien für das nationale Festival des Geburtstages 50ème (Hainan)“; „Die 1. Ausstellungeinladung der Verbindung der watercolor Maler (Hainan)“; „Ausstellung von Watercolors' 2000 (Zhejiang)“, mit dem „Bronzepreis“; „Ausstellung von Watercolors' in neuem Jahrhundert 2001 (Zhejiang)“, mit dem „Bronzepreis“ etc.

im September 2002, leaved er China für Frankreich. Im Juni 2005 hält er das D.E.A. der künste (Plastikkünste) an der Universität des Bordeaux-III. Jetzt bildet er seine These in der gleichen Lehrkörper. Im November 2004 entdecken seine erste persönliche Ausstellung der Anstriche „die oneiric Welt“ an der Universität von Bordeaux III. im April 2006, er hat teilgenommen am „16. internationalen Salon des watercolor“ in Uckange in Frankreich.
Herr Hanwen GUO (Xu GUO), geboren 1974 bei Tianmen in China, chinesischer zeitgenössischer Sichtkünstler, Maler, Doktor der Schönen Künste (Plastikkünste) am UFR der künste der Universität von Bordeaux III, lectorate der Universitäten in China, Mitglied in der Verbindung der Künstler und in der Verbindung der watercolors Maler von Zhejiang in China.

Er erlernte chinesischen Anstrich und chinesische Kalligraphien von seinem Vater seit 5 Jahren alt. 1992 kam er zur Fähigkeit der feinen künste an der normalen Nordostuniversität (Changchun-China) um die künstlerischen Theorien zu erlernen herein und seine Art zu erforschen, die in seinen Anstrichen künstlerisch ist. 1996 hält er „ehrt“ Grad des Junggesellen in den feinen künsten. Zwischen 2001 und 2002 setzte er seine Forschung in einem Vorlagenkurs (graphische kunst) an der China Akademie der künste fort (Hangzhou-China).

Während 1996 und 2002 war er ein Lehrer der feinen künste in der Fähigkeit der Architektur und des Designs an der Zhejiang Wanli Universität von Ningbo in Zhejiang und in der Fähigkeit von künsten an der Hainan Universität von Haikou in Hainan in China gewesen.

Er hat an vielen Ausstellungen in China, z.B. teilgenommen: „Die 9. nationale Ausstellung von künsten in China 1999“, die Bescheinigung erreichend „arbeitet vorgewählt“; „Ausstellung von künsten und von Kalligraphien für das nationale Festival des Geburtstages 50ème (Hainan)“; „Die 1. Ausstellungeinladung der Verbindung der watercolor Maler (Hainan)“; „Ausstellung von Watercolors' 2000 (Zhejiang)“, mit dem „Bronzepreis“; „Ausstellung von Watercolors' in neuem Jahrhundert 2001 (Zhejiang)“, mit dem „Bronzepreis“ etc.

im September 2002, leaved er China für Frankreich. Im Juni 2005 hält er das D.E.A. der künste (Plastikkünste) an der Universität des Bordeaux-III. Jetzt bildet er seine These in der gleichen Lehrkörper. Im November 2004 entdecken seine erste persönliche Ausstellung der Anstriche „die oneiric Welt“ an der Universität von Bordeaux III. im April 2006, er hat teilgenommen am „16. internationalen Salon des watercolor“ in Uckange in Frankreich.


Artikel:


Herr Hanwen GUO (Xu GUO), geboren 1974 bei Tianmen in China, chinesischer zeitgenössischer Sichtkünstler, Maler, Doktor der Schönen Künste (Plastikkünste) am UFR der künste der Universität von Bordeaux III, lectorate der Universitäten in China, Mitglied in der Verbindung der Künstler und in der Verbindung der watercolors Maler von Zhejiang in China.

Er erlernte chinesischen Anstrich und chinesische Kalligraphien von seinem Vater seit 5 Jahren alt. 1992 kam er zur Fähigkeit der feinen künste an der normalen Nordostuniversität (Changchun-China) um die künstlerischen Theorien zu erlernen herein und seine Art zu erforschen, die in seinen Anstrichen künstlerisch ist. 1996 hält er „ehrt“ Grad des Junggesellen in den feinen künsten. Zwischen 2001 und 2002 setzte er seine Forschung in einem Vorlagenkurs (graphische kunst) an der China Akademie der künste fort (Hangzhou-China).

Während 1996 und 2002 war er ein Lehrer der feinen künste in der Fähigkeit der Architektur und des Designs an der Zhejiang Wanli Universität von Ningbo in Zhejiang und in der Fähigkeit von künsten an der Hainan Universität von Haikou in Hainan in China gewesen.

Er hat an vielen Ausstellungen in China, z.B. teilgenommen: „Die 9. nationale Ausstellung von künsten in China 1999“, die Bescheinigung erreichend „arbeitet vorgewählt“; „Ausstellung von künsten und von Kalligraphien für das nationale Festival des Geburtstages 50ème (Hainan)“; „Die 1. Ausstellungeinladung der Verbindung der watercolor Maler (Hainan)“; „Ausstellung von Watercolors' 2000 (Zhejiang)“, mit dem „Bronzepreis“; „Ausstellung von Watercolors' in neuem Jahrhundert 2001 (Zhejiang)“, mit dem „Bronzepreis“ etc.

im September 2002, leaved er China für Frankreich. Im Juni 2005 hält er das D.E.A. der künste (Plastikkünste) an der Universität des Bordeaux-III. Jetzt bildet er seine These in der gleichen Lehrkörper. Im November 2004 entdecken seine erste persönliche Ausstellung der Anstriche „die oneiric Welt“ an der Universität von Bordeaux III. im April 2006, er hat teilgenommen am „16. internationalen Salon des watercolor“ in Uckange in Frankreich.


2006 ihre Werke Aquarelle „die SPIEGELUNG“, „das GESCHNEITE DORF“ sind am 16. internationalen Salon des Aquarells an Uckange (Frankreich) ausgewählt worden. Organisationen: Ausschuß von Animation von Uckange, Hotel der Stadt von Uckange.

2001. Ihr Werk Aquarell „MELODIE des FRÜHLINGS“ war
ausgewählt „Aquarelle Künste Ausstellung in neuem Jahrhundert“ erhalten das Zertifikat „Bronzepreis“. Organisationen: die Assoziation Künstler, die Assoziation Aquarell Provinzmalerei Zhejiang.

2000. Sein Werk Aquarell „ZU REPARIEREN DRINGLICH““ ist Aquarelle Künste Ausstellung in Provinz Zhejiang 2000 " ausgewählt worden erhaltenen das Zertifikat „Bronzepreis“. Organisationen: die Assoziation Künstler, die Assoziation Aquarell Provinzmalerei Zhejiang.

2000. Seine Werke Aquarelle „STILLEBEN“, „MELODIE des FRÜHLINGS“ sind „1. Einladungsausstellung der Assoziation Aquarell Provinzmalerei Hainan“ erhaltenen ausgewählt worden das Zertifikat „ausgewähltes Werk“. Organisationen: die Assoziation Provinzkünstler Hainan, die Assoziation Aquarell Provinzmalerei Hainan.

1999. Ihr Werk Aquarell „MELODIE des FRÜHLINGS“ ist „das 9. Staatsangehörige Künste Ausstellung in China 1999“ ausgewählt worden erhaltener das Zertifikat „séléctionnée Werk“. Organisationen: Ministerium des kulturellen, chinesische STÄND. VERTR. Association chinesischer Künstler.

1999. Seine Werke Aquarelle „AM TAG der ÜBERRAGENDEN STRAHLEN der SONNE“ sind „der SAAL UND die ZIEGE““ Expositions von Arts und von Calligraphie von Provence Hainan für das nationale Fest des Geburtstags50ème ausgewählt worden & Regierungs- für die Souveränitätswiederaufnahme von erhaltenem Macao " zu begrüßen das Zertifikat „ausgewähltes Werk“. Organisationen: Föderation der Schriftsteller und Provinzkünstler Hainan die Assoziation Provinzkünstler Hainan, die Assoziation Provinzschriftsteller Hainan.