Verkauft

Natalie Levkovska

Unicorn in Labyrinth (2021)

Art des Kunstwerks
Maße
20,5x28,4 in
Unterlage oder Fläche
Papier
Rahmen
Nein
Verpackung
In einem Rohr gerollt
Unicorn in Labyrinth Our days, unicorns are called innovative young companies that have created the world something new, something not yet seen. But behind each such company there is a real person who, with his mind, intuition and knowledge, found a way out in a Labyrinth of many proposals, assumptions and deadlocks. Life is an amazing...
Unicorn in Labyrinth
Our days, unicorns are called innovative young companies that have created the world something new, something not yet seen. But behind each such company there is a real person who, with his mind, intuition and knowledge, found a way out in a Labyrinth of many proposals, assumptions and deadlocks.
Life is an amazing thing and you should not underestimate the role of a “little” man, as he, with his unexpected joke or remark, can push you to solve a global problem.
That is why, in the center of the composition, I have drawn a random tourist with a red balloon in his hand, as a symbol of a “little” man.
RU-
Единорогами в наше время называют инновативные молодые компании, которые предложили миру что-то новое, что-то еще не виданное. Но за каждой такой компанией есть реальный человек, который своим умом, интуицией и знанием нашел выход в лабиринте множества предложений, предположений и тупиковых ситуаций.
Жизнь удивительная вещь и не стоит недооценивать роль “маленького” человека, так как он своей нечаянной шуткой или замечанием может подтолкнуть вас на решение глобальной проблемы.
Вот поэтому у меня на рисунке в центре композиции нарисован случайный турист с красным воздушным шариком в руке, как символ “маленького” человека.

Verwandte Themen

UnicornLabyrinthIntuitionRed BalloonGood Mood Art

Automatisch übersetzt
Natalie Levkovska
Folgen
„Ich mag den literarischen Stil des magischen Realismus. Ich empfinde die Welt um mich herum genauso: sehr sachlich und unkonventionell zugleich. Daher zeige ich in meinen Werken gerne reale Lebensobjekte und...

„Ich mag den literarischen Stil des magischen Realismus. Ich empfinde die Welt um mich herum genauso: sehr sachlich und unkonventionell zugleich. Daher zeige ich in meinen Werken gerne reale Lebensobjekte und versuche, das magische Pulsieren von In der Malerei mische ich ein paar Kunsttechniken: Irgendwo schreibe ich ein Spachtel, manchmal schreibe ich mit ordentlichen voluminösen Strichen, die wie ein Mosaik aussehen, und an manchen Stellen schreibe ich sehr sorgfältig die Details auf mein Leben: eine Birkenlichtung in der Nähe des Hauses zu verschiedenen Jahreszeiten und Tagen, ein Porträt eines geliebten Mannes, ein Selbstporträt mit einem Affen auf der Schulter, ein Dorf im Schnee ... Es ist einfach."

1995-1999 Studium an der Vilnius Academy of Arts und 1999. Bachelor in Kostümdesign;

1990-1995 Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Abramtsevo und 1995 Bachelor-Abschluss in Stein-, Knochen- und Holzbearbeitung von einem Künstler-Master.
Nach der Akademie arbeitete sie als Kostümbildnerin im litauischen Filmstudio und später als Pelzdesignerin in Šilutė. 2006 ging sie nach England, wo sie ihr kreatives Profil änderte, in einem Designstudio in London als Künstlerin und Dekorateurin zu arbeiten begann und gleichzeitig mit der Malerei mit Öl begann. Seit 1995 nimmt an Ausstellungen in Litauen und im Ausland teil. Natalie hat 19 persönliche Ausstellungen organisiert und an 10 gemeinsamen Ausstellungen von Gemälden und Zeichnungen teilgenommen.
Mitglied der Litauischen Künstlervereinigung seit 2020.

Mehr von Natalie Levkovska

16,3x16,3 in
252,24 $
11,8x7,9 in
131,5 $
31,5x31,5 in
970,7 $
11,8x16,5 in
Unverkäuflich

Artmajeur

Erhalten Sie unseren Newsletter für Kunstliebhaber und Sammler